Beim Wenden mit Auto gegen die Hauswand

Ronshausen. Ein Leichtverletzter und Sachschaden in Höhe von 6000 Euro sind nach Angaben der Polizei das Ergebnis eines Unfalls, der sich am Dienstag, 1. Mai, in Ronshausen ereignet hat. Ein 47-jähriger Autofahrer aus Ronshausen war dort gegen 20.15 Uhr auf der Straße „Ibaer Weg“ in Richtung „Große Gasse“ unterwegs.

Nach eigenen Angaben wendete er im dortigen Einmündungsbereich, um den „Ibaer Weg“ wieder zurückzufahren. Dabei kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit der rechten vorderen Fahrzeugseite gegen eine dortige Hauswand. Dabei wurde der 47-Jährige leicht verletzt.

Unter Alkoholeinwirkung

Da der Fahrer unter Alkoholeinwirkung stand, wurden eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt, teilt die Polizei weiter mit. (pgo)

Quelle: HNA

Kommentare