Beim Adventsbasar Einblick in die Jakobikirche bekommen

Rotenburg. Während der langen Einkaufsnacht am Freitag, 7. Dezember, und an den Adventswochenenden vom 8. und 9. Dezember, dem 15. und 16., sowie dem 22. und 23. Dezember wird die Kirchentür der Jakobikirche von 18 bis 19 Uhr für den Adventsbasar geöffnet.

Dabei kann jeder Interessierte mal einen Blick auf den derzeitigen Stand der Renovierung werfen und sich mit schönen Dingen vom Basar versorgen, teilt Gabriele Grimme, stellvertretende Förderkreissprecherin, mit. Nach dem Basar finden die Adventsandachten statt.

Die Einnahmen kommen allein der Sanierung der Jakobikirche zu Gute. Weitere Spenden können auf das Spendenkonto eingezahlt werden, heißt es weiter. (pgo)

Kontakt: Förderkreis Jakobikirche, Evangelische Kreditgenossenschaft Kassel, BLZ 520 604 10, Konto 800 899, Betreff: Erhaltung Jakobikirche

Quelle: HNA

Kommentare