Bebraer Stadtwerke warnen vor dubiosen Haustürgeschäften

Bebra. Die Stadtwerke Bebra warnen vor angeblichen Mitarbeitern, die in Kernstadt und Stadtteilen unterwegs sind und Kunden im Namen der Stadtwerke Strom- und Gasdienstleistungen anbieten.

Laut Pressemitteilung rufen die falschen Mitarbeiter Kunden auch an und fragen nach persönlichen Daten und Bankverbindungen.

Die Geschäftsführung der Stadtwerke weist ausdrücklich daraufhin, dass ihre Mitarbeiter nur nach vorheriger Terminabsprache zu Hausbesuchen kommen und dass persönliche Daten niemals per Telefon abgerufen werden. Im Zweifel sollten Kunden immer zuerst Rücksprache mit den Vertriebsmitarbeitern der Stadtwerke am Wiesenweg unter der Telefonnummer 0 66 22/9 24 50 treffen, bevor sie Entscheidungen treffen, die später schwer zu korrigieren sind. (red/rai)

Quelle: HNA

Kommentare