Cannabis-Plantage in Wohnung ausgehoben

Bebra. Die Kriminalpolizei in Bebra hat in der Wohnung eines 50-Jährigen eine Cannabis-Plantage ausgehoben.

Die Pflanzen wurden bereits am Dienstag in einem rund zehn Quadratmeter großen Raum mit künstlichem Licht und Bewässerung gefunden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Auch auf dem Balkon des Mannes waren mehrere Pflanzen. Der 50-Jährige gab an, die Gewächse lediglich für den eigenen Gebrauch zu besitzen.

Nachbarn hatten sich zuvor bei der Polizei gemeldet. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet, die Polizei stellte zudem die Pflanzen sicher. (dpa)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare