Bauarbeiter wird von Auto angefahren

Bebra. Mit schweren Verletzungen musste ein 64-jähriger Mann aus Waldkappel nach einem Unfall in Bebra am Donnerstagvormittag ins Krankenhaus gebracht werden.

Laut Polizei war der Mann als Bauarbeiter auf der Baustelle Röse-Kreisel nahe der Bebraer Innenstadt beschäftigt. Als er für eine Baumaschine, die die Straße queren sollte, den Autoverkehr kurz anhalten sollte, übersah er den langsam fahrenden Wagen einer 85-jährigen Frau. Er wurde von dem Wagen erfasst und stürzte, wobei er sich die schweren Verletzungen zuzog. (rai)

Quelle: HNA

Kommentare