Auto überschlagen - zwei Leichtverletzte

Alheim. Ein 49 Jahre alter Mann aus Ronshausen und sein 14-jähriger Beifahrer sind bei einem Autounfall am Freitag gegen elf Uhr leicht verletzt worden.

Die beiden waren auf der Bundesstraße 83 von Rotenburg kommend in Richtung Heinebach unterwegs, als sie an einer Kreuzung von einem Auto gerammt wurden. Ein 49-jähriger Deutscher mit Wohnsitz in der Schweiz, der auf der Landstraße von Baumbach in Richtung Hergershausen fuhr, missachtete an der Kreuzung mit der Bundesstraße das Stoppschild. Das Fahrzeug des Ronshäusers kam laut Polizeibericht von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Sachschaden beläuft sich auf 13.000 Euro. (zmy)

Quelle: HNA

Kommentare