Auto ohne Fahrer prallt gegen Postauto

Bebra. Das Auto eines 65-jährigen Ronshäusers hat sich am Freitagnachmittag auf der leicht abschüssigen Wengbergstraße in Weiterode selbstständig gemacht und rollte die Fahrbahn hinunter. Nach Angaben der Polizei stieß das Fahrzeug dann gegen das Auto eines Postzustellers.

Beim Zusammenprall verkeilte sich das Auto des Ronshäusers mit der Anhängerkupplung des Postfahrzeugs. Mittels eines Wagenhebers eines hilfsbereiten Anwohners konnten beide Fahrzeuge wieder getrennt werden. Beide beteiligten Wagen waren noch fahrbereit, der Sachschaden wird auf insgesamt 1400 Euro geschätzt. (sis)

Quelle: HNA

Kommentare