Auto muss ausweichen - Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Sterkelshausen. Ein zwölfjähriger Radfahrer aus Alheim ist bei einem Unfall am Dienstag gegen 17.30 Uhr schwer verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei kam eine 75-jährige Autofahrerin aus Ludwigsau aus Richtung Sterkelshausen und fuhr in Richtung Ludwigsau. Als sie etwa einen Kilometer hinter Sterkelshausen die Anhöhe beim Schloss Ludwigseck hinauffuhr, wurde sie nach eigenen Angaben kurz von der Sonne geblendet. Außerdem sei ihr ein bislang unbekannter Autofahrer entgegen gekommen, der zu weit links auf ihrem Fahrstreifen fuhr. Dadurch musste sie nach rechts ausweichen. Erst dann habe sie den Jungen auf dem Rad bemerkt, der in die gleiche Richtung fuhr, sagte sie später bei der Polizei aus.

Die 75-Jährige streifte den Radfahrer. Er wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen ins Kreiskrankenhaus Rotenburg gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von insgesamt etwa 2500 Euro.

Der unbekannte Autofahrer fuhr davon, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Telefon 06623/9370 zu melden. (dup)

Quelle: HNA

Kommentare