Auto fährt in der Nacht gegen Hauswand: Fahrer hatte Alkohol getrunken

Baumbach. Ein 23-Jähriger aus Sterkelshausen ist in der Nacht zu Samstag in Baumbach mit seinem Pkw gegen ein Auto und eine Hauswand gerast. Dabei wurde er schwer verletzt.

Aktualisiert um 12.55 Uhr

Laut Polizei hatte der Mann Alkohol getrunken und war auf der Sterkelshäuser Straße aus Sterkelshausen kommend mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs, als er in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam. Sein Fahrzeug durchschlug einen massiven Metallzaun und fuhr über einen Hof, bevor es gegen ein parkendes Auto und eine Hauswand prallte und zum Stehen kam.

Ein Bewohner des Hauses, der wenige Minuten vorher zu Bett gegangen war, berichtete von einem plötzlichen erschreckenden Lärm. Den Sachschaden gibt die Polizei mit 23.000 Euro an. 

Auto fährt in der Nacht gegen Hauswand

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Meyer Achim

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion