Zur Fußball-Europameisterschaft gibt es in Bebra wieder Übertragungen – nun an neuer Stelle

Die Arena kommt ins Zelt

Stargast in der Biber-Arena: Komiker Bodo Bach kommt am 29. Juni ins Zelt nach Bebra. Foto: nh

Bebra. Fußball-Fans dürfen sich freuen: Bebra wird zur Europameisterschaft wieder zum Treffpunkt fürs gemeinschaftliche Mitfiebern werden. Nach den      erfolgreichen      Public-Viewing-Veranstaltungen zu den Weltmeisterschaften 2006 und 2010 und zur EM 2008 öffnet die Biber-Arena in Bebra auch diesmal wieder ihre Tore. „Das allerdings nicht an gewohnter Stelle vor dem Bebraer Rathaus, sondern erstmals in einem großflächigen Festzelt auf dem Bebraer Mehrzweckplatz“, berichtet Alexander Dupont von der Stadtentwicklung Bebra.

Nach den bisherigen Planungen sollen alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft sowie auch alle weiteren Spiele der Gruppen A bis D bis zum abschließenden Finale gezeigt werden. Die Fußball-EM beginnt am Freitag, 8. Juni, um 18 Uhr mit dem Eröffnungsspiel zwischen Polen und Griechenland in Warschau.

Bereits in der Vorrunde treffen viele Top-Teams aufeinander. „Alle Spiele und alle Tore werden in der Biber-Arena auf einer 18 Quadratmeter großen Leinwand in HD-Qualität zu sehen sein“, kündigt Dupont an. Der Eintritt ist frei.

Auf der EM-Aktionsbühne im Festzelt soll es darüber hinaus ein attraktives Unterhaltungsprogramm geben. Auch für den Hunger zwischendurch und für ausreichend kühle Getränke werde gesorgt.

Weiterer Höhepunkt anlässlich des Public-Viewings zur EM ist der Comedy-Auftritt von Bodo Bach am Freitag, 29. Juni, im Festzelt auf dem Mehrzweckplatz. Auf seiner deutschlandweiten Comedy-Tour macht er Halt in Bebra. Einlass ist ab 18 Uhr und Beginn um 20 Uhr.

Bodo Bach lässt tief blicken

Bach will die Zuschauer mit seinem bisher persönlichsten Programm „…und…wie war ich?“ begeistern. Während seiner inzwischen vierten Comedy-Tour will Bach dabei einen wahren Seelenstriptease vollführen, sein ganz privates Nähkästchen öffnen und Einblicke erlauben, die doch eigentlich niemanden etwas angehen, kündigt Dupont an. Dabei fehlen natürlich auch Bodo Bachs modisch interessierte Gattin und sein Sohn Rüdiger nicht.

Karten für Bodo Bach gibt es im Vorverkauf für 19 Euro bei der Hoehlschen Buchhandlung in Bebra, Telefon 0 66 22/4 15 29, oder bei der Stadtentwicklung Bebra im Rathaus, Telefon 0 66 22/50 11 00. 

Von Peter Gottbehüt

Quelle: HNA

Kommentare