Gemeinde: Ende Dezember ist Schluss

Aldi schließt Filiale in Obersuhl

Obersuhl. Der Discounter Aldi schließt seine Filiale in Obersuhl zum 31. Dezember. Das hat Armin Krapf, der Erste Beigeordnete der Gemeinde Wildeck, in der jüngsten Sitzung des Parlaments bekannt gegeben. Er vertritt den erkrankten Bürgermeister Jürgen Grau.

„Für Wildeck ist die Schließung ein Verlust“, sagte Krapf auf Anfrage unserer Zeitung. Den Obersuhlern werde das spezielle Sortiment von Aldi fehlen.

Zu einer Anfrage unserer Zeitung – unter anderem nach den Gründen für die Schließung – äußerte sich Aldi bislang nicht. (dup)

Quelle: HNA

Kommentare