91-Jähriger vertreibt Einbrecher in Bad Hersfeld

Bad Hersfeld. Unbekannte haben in der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember versucht, in ein Wohnhaus in der Wippershainer Straße einzubrechen.

Sie drückten zunächst das Eisengitter vor der Terrassentür auf und wollten dann die Terrassentür aufbrechen. Durch die Geräusche wurde der 91-jährige Hausbewohner wach, öffnete das Fenster und rief den Tätern etwas zu. Die ergriffen daraufhin die Flucht und verschwanden in der Dunkelheit. Es soll sich um zwei männliche Personen gehandelt haben. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 250 Euro. (zac)

Um Hinweise auf die Täter bittet die Polizei unter Telefon 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare