80er-Party: Reise in die Zeit der Zauberwürfel

+

Unter dem Motto „Forever Young“ haben rund 300 Gäste im Rotenburger Bürgerzentrum am Samstag eine Zeitreise in die 80er Jahre unternommen.

Die Motto-Party nach Weihnachten, die im Zeichen der Zeit von Zauberwürfeln und Neuer deutscher Welle stand, fand schon zum dritten Mal statt - organisiert von einer Gruppe rund um Alexandra Renner-Quanz und Martin Renner. Die beiden hatten die erste 80er-Party im Jahr 2011 initiiert.

„Eye of the Tiger“ oder „Tainted Love“ hießen, benannt nach den Hits der 80er Jahre, die Cocktails an dem Abend. Thomas Richter sorgte als DJ und Gitarrespieler für Tanzmusik. Die Songs von Depeche Mode oder Police gehörten zu seinem Repertoire. Das Bild zeigt von links die Freundinnen Sandra, Claudia, Sarah, Elke, Tanja und Simone, die den Abend über gemeinsam feierten. (zmy)

Bilder der Party

80er-Jahre-Party in Rotenburg

Quelle: HNA

Kommentare