76-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Bebra/Rotenburg. Schwer verletzt wurde nach Angaben der Polizei ein 76-jähriger Rotenburger bei einem Unfall, der sich am Dienstag um 10.20 Uhr auf dem Parkplatz eines Baumarktes in Bebra ereignet hat.

Ein 74-jähriger Autofahrer aus Bebra hatte dort vor dem Haupteingang angehalten, um seine Ehefrau aussteigen zu lassen. Als er danach rückwärts fuhr, um auf einem Parkplatz einzuparken, übersah er den 76-jährigen Fußgänger hinter seinem Auto und fuhr diesen um. Der Rotenburger wurde ins Kreiskrankenhaus gebracht. (pgo)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion