7000 Euro Schaden bei Autounfall in Ronshausen entstanden

Ronshausen. Ein Schaden in Höhe von 7000 Euro ist bei einem Verklehrsunfall in Ronshausen am Freitag gegen 14 Uhr entstanden.

Laut Polizeibericht bog ein 83-jähriger Autofahrer aus Ronshausen von der Kleinen Gasse auf die Eisenacher Straße ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 46-Jährigen aus Rudolstadt, der die Vorfahrt hatte, und in Richtung Hönebach unterwegs war. (zmy)

Quelle: HNA

Kommentare