57-Jähriger stiehlt Pullover: festgenommen

Rotenburg. Zwei Pullover hat ein 57-jähriger Mann mit einem Trick in einem Bekleidungsgeschäft an der Rotenburger Breitenstraße gestohlen. Anschließend flüchtete er zu Fuß und konnte wenig später vorläufig festgenommen werden.

Nach Angaben der Polizei hatte sich der Mann am Donnerstagmittag in der Umkleidekabine zwei neue Pullover angezogen und streifte seine normale Bekleidung darüber. Eine Verkäuferin bemerkte jedoch den Schwindel und sprach ihn an. Daraufhin schubste er die Frau zur Seite und rannte davon. Die Angestellte lief hinter dem Mann her und rief um Hilfe.

Der Täter wurde schließlich an der Untergasse gestellt und von der Polizei festgenommen. Er soll betrunken gewesen sein. (sis)

Quelle: HNA

Kommentare