27-Jähriger flüchtete vor der Polizei

Rotenburg. Sofort zu Fuß geflohen ist ein 27-jähriger Mann ohne festen Wohnsitz, als er am Sonntag gegen 15.45 Uhr in der Kasseler Straße in Rotenburg eine Polizeistreife kommen sah.

Die beiden Polizeibeamten nahmen ebenfalls zu Fuß die Verfolgung auf und konnten den Mann festnehmen.

Den Grund für die Flucht entdeckten die Beamten, als sie den 27-Jährigen durchsuchten. Er hatte verbotene Betäubungsmittel bei sich.

Außerdem war er im Besitz von iTunes-Karten im Wert von 145 Euro. Damit kann man sich Musik, Spiele oder Programme zum Beispiel für das iPhone kaufen. Nach Angaben der Polizei konnte der Mann die Herkunft der Karten nicht belegen.

Die Beamten stellten die Betäubungsmittel und die Karten sicher. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft in Fulda wurde der Mann wieder aus dem Polizeigewahrsam entlassen. (dup)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © Symbolbild

Kommentare