Zweimal die 100. Blutspende abgegeben

Ehrende und Geehrte der Blutspende in Philippsthal (von rechts): Udo Sauer, Rüdiger Hermann, Hildegard Lindemann und Matthias Müller. Foto: nh

Philippsthal. Insgesamt 67 Spender kamen kürzlich in die Orangerie nach Philippsthal, um Blut zu spenden. Unter ihnen waren zwei, die ihre 100. Spende abgaben.

Glückwünsche und Präsente, Urkunde, Anstecknadel, Uhr und einen Blumenstrauß überreichte Blutspende-Referent Udo Sauer an Matthias Müller und Rüdiger Hermann. Auch die Ortsvereinigung des DRK Philippsthal bedankte sich mit einem Gutschein für die Werbegemeinschaft und einem Präsentkorb bei den beiden Spendern.

Desweiteren wurde Karin Schank für ihre 50. Spende geehrt. Mit den Armen voll Geschenken wurden die Geehrten in den Speisesaal entlassen, wo sie mit Schlemmerbrötchen, die von den Sozialfrauen liebevoll zubereitet wurden, verwöhnt wurden.

Der nächste Blutspende-Termin findet am 21. Dezember in der Orangerie statt, wo die Spender mit Sahneschnitzel verwöhnt werden. (red/ass)

Kommentare