Wandermarkt diesmal in Philippsthal

PHilippsthal. Das historische Gelände des Schlosses und der neugestaltete Schlosshof in Philippsthal sind Rahmen für den Wandermarkt der Gemeinden Hohenroda, Friedewald, Philippsthal und Schenklengsfeld. Am Sonntag, 4. Oktober, bieten 35 Händler aus der Region ein vielfältiges Marktsortiment von Blumen über Kräuter, Öle und Tee bis hin zu Holzofenbrot, Käse, Wurst, Honig, Handarbeies- und Dekorationsartikeln an. Für die Verpflegung ist mit Grillgut, süßen Leckereien, Kaffee und Kuchen sowie Säften und Cocktails gesorgt.

Für Unterhaltung sorgt zunächst das Flöten-Ensemble der Evangelischen Kirchengemeinde, bevor ab 11.30 Uhr die Werra-Jazzband spielen wird. Auch ein Drehorgelspieler wird am Sonntagnachmittag die Gäste auf dem Schlosshof unterhalten.

Der Markt beginnt um 9.30 Uhr mit einem Festgottesdienst in der direkt neben dem Schlossbereich liegenden Evangelischen Kirche zu Philippsthal. Anschließend findet durch die vier Bürgermeister um 11 Uhr die offizielle Eröffnung des Wandermarktes statt. (red/sis)

Kommentare