Stars der A-Capella-Szene präsentieren bei ihrem Konzert Cover-Songs und eigene Titel

Viva Voce rocken in Philippsthal

Konzert in der Kreuzberghalle: Die Band Viva Voce kommt am 3. Oktober nach Philippsthal. Foto: nh

Philippsthal. „Sie gehören zum Besten, was der deutsche Vokal-Pop derzeit zu bieten hat.“ So begeistert hat die Presse auf ein Konzert der Band Viva Voce reagiert. Auf Einladung des Kulturweckers Philippsthal kommt die fünfköpfige Band mit ihrem aktuellen Programm „Ego“ am Samstag, 3. Oktober, in die Kreuzberghalle Philippsthal.

Die Zuhörer erwartet eine abwechslungsreiche Bühnenshow: Modern, mitreißend und ganz ohne Instrumente. Originell, witzig und selbstironisch präsentiert das Ensemble jede Menge eigene Titel, gespickt mit humorvoll inszenierten Cover-Songs.

Musikalisch setzt Viva Voce bewusst neue Akzente und fokussiert mit auf den Leib geschriebenen Titeln aus eigener Feder die Eigenständigkeit jedes Bandmitglieds. Damit betont die Band Viva Voce die Stärken des Einzelnen und steht gleichzeitig zum „Wir“. Das Programm ist in seinen Gesangsformen und Choreografien sehr vielfältig.

Das besondere Ticket

Da das Konzert am Samstag, 3. Oktober, zum 25-jährigen Jubiläum der Deutschen Einheit stattfindet, haben sich die Mitglieder des Vereins Kulturweckers Philippsthal etwas Besonderes einfallen lassen: Zwischen Donnerstag, 17. September, und Sonntag, 27. September, erhalten Besucher beim Kauf von drei Tickets das Vierte zum halben Preis dazu. Werden fünf Tickets gekauft, erhält man das Sechste gratis dazu. Karten für das Konzert können unter www.kulturweckerphilippsthal.de oder den bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden.(red/spe)

Kommentare