Seit 15 Jahren Markt in Heringen

Ihre Einkäufe können die Menschen aus Heringen und Umgebung seit nunmehr 15 Jahren immer donnerstags auf dem Heringer Rathausvorplatz erledigen.

Dieser besondere Geburtstag wurde nun mit vielen Gewinnaktionen kräftig gefeiert: So hatte Uwe Lorey von der Deutschen Marktgilde (Mitte) ein Glücksrad aufgebaut. Das Glück hold war Ingrid Wermig aus Dippach (rechts), die als Sofortgewinn eine grüne Marktgilde-Stofftasche von Kathrin Braun-Führer (links) überreicht bekam. Wer knifflige Fragen rund um Heringen beantworten konnte, hatte zudem die Chance auf je eine Jahres-, Sommersaison- und Zehnerkarte für das Fritz-Kunze-Bad, gestiftet vom Magistrat der Stadt Heringen. Die Markthändler hatten neben ihren frischen und regionalen Waren auch diesmal gute Ideen mit im Gepäck: Bei „Walter‘s Alm“ konnte man sich einen Rabatt auf Holzofenbrot, Allgäuer Käse oder Hausmacher Wurst erwürfeln. (esp) Foto: Spanel

Kommentare