Preis der Kinderakademie für Neu-Heringerin

Sara Heydari aus Afghanistan hat einen Preis der Kinderakademie Fulda für eines ihrer Bilder bekommen. Sie war mit ihrer Familie erst im Sommer und auf abenteuerlichen Wegen nach Heringen gekommen und besucht nun die Werratalschule. Thema des Malwettbewerbs waren Insekten. Da die Familie keine Möglichkeit hatte, sich den Preis abzuholen und zudem auch eine Sondergenehmigung brauchte, um den Kreis verlassen zu können, kümmerten sich die stellvertretende Schulleiterin, Margret Schulz-Bödicker, und Bürgermeister Hans Ries um den Ausflug nach Fulda. Ries fuhr dazu den städtischen Bus und holte in Bad Hersfeld noch einen Übersetzer ab. Sara Heydari ist 13 Jahre alt und hatte bis zum Sommer nur sporadisch eine Schule besuchen können, berichtete Ries. Allerdings spüre man bei ihr und ihrer Schwester den Ehrgeiz, etwas aus ihrem Leben machen zu wollen. Unser Bild zeigt die Gruppe in Fulda. (red/sis) Foto: nh

Kommentare