Polizei bittet um Hinweise

Schüler bei Unfall mit Auto verletzt

Heringen. Ein 14-jähriger Schüler ist am Dienstagabend in Heringen von einem Auto erfasst worden.

Der 14-jährige war am Dienstag um 18.15 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem linken Gehweg der Straße Oberland in Heringen in Richtung Ortsausgang unterwegs, obwohl das nicht erlaubt ist. An der Einmündung Hechpelsplatz/Oberland stieß er mit einem Auto zusammen.

Dessen Fahrerin stieg aus, um nach dem Schüler zu sehen und fuhr anschließend weg, ohne sich weiter um den im Gesicht verletzten Jungen zu kümmern. (zac)

Die Polizei bittet nun um Hinweise auf die Fahrerin und das Fahrzeug unter Telefon 06621/9320.

Kommentare