Tag der offenen Tür im K+S Verbundwerk Werra Unterbreizbach

1 von 10
Unterbreitzbach. Das K+S Verbundwerk Werra öffnete am Sonntag seine Türen für interessierte Besucher. Zwei geführte Touren durch das Betriebsgelände verschafften den Gästen interessante Einblicke in die Kaliwelt.
2 von 10
Unterbreitzbach. Das K+S Verbundwerk Werra öffnete am Sonntag seine Türen für interessierte Besucher. Zwei geführte Touren durch das Betriebsgelände verschafften den Gästen interessante Einblicke in die Kaliwelt.
3 von 10
Unterbreitzbach. Das K+S Verbundwerk Werra öffnete am Sonntag seine Türen für interessierte Besucher. Zwei geführte Touren durch das Betriebsgelände verschafften den Gästen interessante Einblicke in die Kaliwelt.
4 von 10
Unterbreitzbach. Das K+S Verbundwerk Werra öffnete am Sonntag seine Türen für interessierte Besucher. Zwei geführte Touren durch das Betriebsgelände verschafften den Gästen interessante Einblicke in die Kaliwelt.
5 von 10
Unterbreitzbach. Das K+S Verbundwerk Werra öffnete am Sonntag seine Türen für interessierte Besucher. Zwei geführte Touren durch das Betriebsgelände verschafften den Gästen interessante Einblicke in die Kaliwelt.
6 von 10
Unterbreitzbach. Das K+S Verbundwerk Werra öffnete am Sonntag seine Türen für interessierte Besucher. Zwei geführte Touren durch das Betriebsgelände verschafften den Gästen interessante Einblicke in die Kaliwelt.
7 von 10
Unterbreitzbach. Das K+S Verbundwerk Werra öffnete am Sonntag seine Türen für interessierte Besucher. Zwei geführte Touren durch das Betriebsgelände verschafften den Gästen interessante Einblicke in die Kaliwelt.
8 von 10
Unterbreitzbach. Das K+S Verbundwerk Werra öffnete am Sonntag seine Türen für interessierte Besucher. Zwei geführte Touren durch das Betriebsgelände verschafften den Gästen interessante Einblicke in die Kaliwelt.

Unterbreitzbach. Das K+S Verbundwerk Werra öffnete am Sonntag seine Türen für interessierte Besucher. Zwei geführte Touren durch das Betriebsgelände verschafften den Gästen interessante Einblicke in die Kaliwelt.

Mehr zum Thema

Kommentare