Führungen auf den Monte Kali mittwochs, sonn- und feiertags

Kali-Museum in Heringen mit neuen Öffnungszeiten

+
Sonnenuntergangsführung auf den "Monte Kali"Aufstieg auf das Haldenplateau. Im Hintergrund die Halde des Werks Hattorf bei Philippsthal.

Heringen. Die Sommersaison im Werra-Kalibergbau-Museum Heringen und auf dem Monte Kali hat begonnen.

Es gibt neue Öffnungszeiten im Museum: Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen von 13 bis 17 Uhr. Die Öffnungszeit wurde eine Stunde vorverlegt, um Besuchern des Monte Kali die Besichtigung des Museums vor der Besteigung zu ermöglichen.

Die beliebten Führungen auf den Monte Kali sind wieder für Einzelbesucher mittwochs und sonntags und an Feiertagen um 15 Uhr nach Anmeldung im Werra-Kalibergbau-Museum möglich.

Für Gruppen ab zehn Personen finden Führungen jeweils Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonn- und Feiertage um 10, 13, 15 und 17 Uhr nach Anmeldung im Werra-Kalibergbau-Museum statt. (red/sis)

Informationen: Werra-Kalibergbau-Museum, Dickesstraße 1, 36266 Heringen (Werra), Tel. 06624/919413, E-Mail: info@kalimuseum.de, www.kalimuseum.de

Kommentare