lrmgard Radick erfolgreich beim Rommee-Turnier

lrmgard Radick heißt die Siegerin des zweiten Rommee-Turniers der Arbeiterwohlfahrt Philippsthal. Die Vorsitzende Elisabeth Herrmann begrüßte insgesamt 18 Spieler, die beiden Rechner Frank Radlik und Michél Patryas sowie Bürgermeister Ralf Orth. Jeder Teilnehmer konnte am Ende dank vieler Sponsoren einen Preis mit Nachhause nehmen. Folgende Sieger standen zum Schluss fest: 1. Platz lrmgard Radick, 2. Platz Helga Goßmann und 3. Platz lngeborg Böhmann. Den 18. Platz und somit das Schlusslicht gewann Doris Schellong und erhielt dafür eine Taschenlampe und ein Rommee-Spiel zum Üben. Das nächste Rommee-Turnier der AWO Philippsthal findet am 16. April nächsten Jahres statt. (red/ass)

Kommentare