Lebensfreude mit Chorgesang

„Nimm dir Zeit zu leben“ rieten die gemischten Chöre aus Herfa und Kalkobes beim gemeinsamen Lied zum Auftakt des Konzertes im Herfa. Und auch der Gemischte Chor aus Kleinensee forderte „Freunde lasst uns fröhlich singen“, während sich der Frauenchor aus Friedewald „Überall auf der Welt“ heimisch zu fühlen schien. Der Friedewalder Männerchor hielt sich derweil an die Empfehlung „Lebe, liebe, lache“ und präsentierte zusammen mit den Sangesbrüdern aus Herfa (Foto) den Chorsatz „Suliko“. Eigene musikalische Akzente setzte unterdessen Pfarrer Dr. Thomas Waap mit Tochter Paula und selbst komponierten Liedern, für die es von den Zuhörern Sonderbeifall gab. Und nicht weniger begeistert äußerte sich schließlich das Publikum, als Christian Winter noch einige schwungvolle Weisen auf seinem Saxophon intonierte. (ha) Foto: roda

Kommentare