Konzert in der St. Thomaskirche in Widdershausen

Knabenchor aus Kiew singt Ostersonntag im Werratal

+

Widdershausen. Osterkantaten von Johann Sebastian Bach werden im Rahmen der 43. Internationalen Bachtage am Ostersonntag, 27. März, ab 20 Uhr in der St. Thomaskirche Widdershausen (SELK, Brunnenstr. 10, Heringen) aufgeführt.

Es singt der renommierte und international bekannte Kiewer Knabenchor, begleitet vom Orchester Virtuosi Brunenses. Solisten sind Claire Gascoin (Alt) und Stephan Scherbe. Das Konzert wird von Ruben Tolmachow und Siegfried Heinrich dirigiert. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

„Für uns als Gemeinde ist dieses Konzert ein absoluter Höhepunkt zum Osterfest“, freut sich Pfarrer Benjamin Anwand von der gastgebenden St. Thomasgemeinde in Widdershausen, die zusammen mit der Gemeinde in Obersuhl einen Pfarrbezirk der Selbstständig Evangelisch-Lutherischen Kirche (SELK) bildet. „Musikalisch wird sich dieses Konzert auf höchstem Niveau befinden, und die geistliche Tiefe der Bachmusik bringt die Auferstehungsfreude des Osterfestes auf berührende Weise zum Ausdruck.“ (red/zac)

Kommentare