Tag der offenen Tür am 24. April

Schwabenhaus in Heringen wird 50 Jahre alt: Hinter die Kulissen blicken

Hier werden Fertighäuser gebaut: Zum Tag der offenen Tür können die Besucher die Schwabenhaus-Werkshallen in Heringen Besichtigen. Foto: nh

Heringen. Der Heringer Fertighaus-Hersteller Schwabenhaus feiert sein fünfzigjähriges Firmenbestehen.

1966 als Firma Knödler in Fellbach gegründet, hat sich Schwabenhaus seit der Umfirmierung 1983 kontinuierlich weiterentwickelt. Im Rahmen des Firmenjubiläums veranstaltet Schwabenhaus einen Tag der offenen Tür am Sonntag, 24. April, dem Tag des deutschen Fertigbaus.

Kamele und Hubschrauber

Besucher haben von 11 Uhr bis 17.30 Uhr die Möglichkeit, die Produktionsanlagen, Musterhäuser, das Ausstattungs- und Bemusterungszentrum zu besichtigen und sich zu Produkten und Techniken, die in einem Schwabenhaus Einsatz finden, zu informieren. Kamelreiten und Hubschrauberrundflüge, diverse Vorträge, eine Live-Band und zahlreiche Programmpunkte für Kinder runden den Tag ab. Für Bauinteressierte steht an diesem Tag das Expertenteam von Schwabenhaus für Fragen zur Verfügung. (red/jce)

Weitere Informationen zum Tag der offenen Tür gibt es unter www.schwabenhaus.de/historie.

Kommentare