Schon über 100 Teilnehmer angemeldet – Musikalischer Gottesdienst

Dritter Workshop: Heringen im Gospelfieber

+
Großes Interesse: Auch für den aktuellen Gospel-Workshop haben sich schon über hundert Teilnehmer angemeldet. Kurzentschlossene können sich aber auch noch anmelden. 

Heringen. In der Stadtkirche Heringen findet vom 20. bis 22 Januar, Freitag bis Sonntag, der dritte überregionale Gospelworkshop statt.

Mehr als 100 Teilnehmer aus ganz Deutschland haben sich bereits angemeldet. Musikalisch geleitet wird der Gospelworkshop von Ulrike Wahren, Peter Stolle und Matthias Weber.

Ulrike Wahren ist diplomierte Gesangslehrerin. Sie unterrichtet an der Hochschule für Musik in Detmold und ist autorisierte CVT-Gesangslehrerin. Als Keyboarder und Pianist ist Peter Stolle deutschlandweit unterwegs. Auch bei den Bad Hersfelder Festspielen konnte er seine Musikalität bereits unter Beweis stellen. Er schloss seine musikalische Ausbildung mit dem Studium am Musicians Institute in Los Angeles mit großem Erfolg ab. Peter Stolle ist erfolgreicher Chorleiter von verschiedenen Jazz-, Pop- und Gospelchören und ebenfalls autorisierter CVT-Gesangslehrer. Beide unterstützen die Creative Kirche in Witten in der Aus- und Weiterbildung.

Beginn des Workshops ist Freitagabend um 19 Uhr in der Stadtkirche. Am Samstag wird ab 10 Uhr gesungen, gegrooved und gelacht.

Zum Abschluss des Wochenendes findet dann am Sonntag, 22. Januar, um 14.30 Uhr als Höhepunkt der musikalische Gospel-Gottesdienst in der Stadtkirche in Heringen statt.

Es besteht noch die Möglichkeit, sich kurzfristig zu dem Workshop anzumelden. Weitere Informationen gibt es bei Pop-Kantor Matthias Weber unter folgender Email-Adresse: gws-2017-heringen@t-online.de. (red/nm)

Kommentare