Grünschnitt: Nur Heringer dürfen anliefern

Heringen. In der Vergangenheit ist es vermehrt vorgekommen, dass nicht nur Heringer Bürger ihren Grünschnitt und andere Entsorgungsmaterialien zum Wertstoffsammelzentrum der Stadt Heringen bringen.

In einer Notiz aus dem Heringer Rathaus heißt es: „Wir weisen darauf hin, dass dieses Sammelzentrum nicht überregional genutzt werden darf, sondern ausschließlich für die Heringer Bevölkerung zur Verfügung steht. Kommerzielle Anlieferer – beispielsweise Gartenbaubetriebe – müssen grundsätzlich weiterhin einen Nachweis über die Herkunft des Grünschnitts vorweisen, der auch wie bisher streng kontrolliert wird. Unser Personal ist angewiesen, dass Personen, die nicht in Heringen wohnhaft sind, abgewiesen werden“. (red/rey)

Kommentare