Daniel Iliev wird neuer Bürgermeister in Heringen

1 von 14
Heringen. Daniel Iliev wird neuer Bürgermeister in Heringen. In der Stichwahl setzte sich der 32-Jährige mit 53,4 Prozent der Stimmen gegen Hans Ries (WGH) durch. 46,6 Prozent der Wähler stimmten für den 60-jährigen Amtsinhaber.
2 von 14
Heringen. Daniel Iliev wird neuer Bürgermeister in Heringen. In der Stichwahl setzte sich der 32-Jährige mit 53,4 Prozent der Stimmen gegen Hans Ries (WGH) durch. 46,6 Prozent der Wähler stimmten für den 60-jährigen Amtsinhaber.
3 von 14
Heringen. Daniel Iliev wird neuer Bürgermeister in Heringen. In der Stichwahl setzte sich der 32-Jährige mit 53,4 Prozent der Stimmen gegen Hans Ries (WGH) durch. 46,6 Prozent der Wähler stimmten für den 60-jährigen Amtsinhaber.
4 von 14
Heringen. Daniel Iliev wird neuer Bürgermeister in Heringen. In der Stichwahl setzte sich der 32-Jährige mit 53,4 Prozent der Stimmen gegen Hans Ries (WGH) durch. 46,6 Prozent der Wähler stimmten für den 60-jährigen Amtsinhaber.
5 von 14
Heringen. Daniel Iliev wird neuer Bürgermeister in Heringen. In der Stichwahl setzte sich der 32-Jährige mit 53,4 Prozent der Stimmen gegen Hans Ries (WGH) durch. 46,6 Prozent der Wähler stimmten für den 60-jährigen Amtsinhaber.
6 von 14
Heringen. Daniel Iliev wird neuer Bürgermeister in Heringen. In der Stichwahl setzte sich der 32-Jährige mit 53,4 Prozent der Stimmen gegen Hans Ries (WGH) durch. 46,6 Prozent der Wähler stimmten für den 60-jährigen Amtsinhaber.
7 von 14
Heringen. Daniel Iliev wird neuer Bürgermeister in Heringen. In der Stichwahl setzte sich der 32-Jährige mit 53,4 Prozent der Stimmen gegen Hans Ries (WGH) durch. 46,6 Prozent der Wähler stimmten für den 60-jährigen Amtsinhaber.
8 von 14
Heringen. Daniel Iliev wird neuer Bürgermeister in Heringen. In der Stichwahl setzte sich der 32-Jährige mit 53,4 Prozent der Stimmen gegen Hans Ries (WGH) durch. 46,6 Prozent der Wähler stimmten für den 60-jährigen Amtsinhaber.

Heringen. Daniel Iliev wird neuer Bürgermeister in Heringen. In der Stichwahl setzte sich der 32-Jährige mit 53,4 Prozent der Stimmen gegen Hans Ries (WGH) durch. 46,6 Prozent der Wähler stimmten für den 60-jährigen Amtsinhaber.

Kommentare