20 Jahre Erlebnisbergwerk Merkers

20 Jahre Erlebnisbergwerk Merkers
1 von 39
Am vergangenen Wochenende feierte das Unternehmen K+S das zwanzigjährige Bestehen des Erlebnisbergwerks in Merkers, in dem seit 1991 bereits 1,4 Millionen Besucher die faszinierende Welt des Kali-Bergbaus tief unter dem Werratal kennenlernen durften. HZ-Mitarbeiter Ludger Konopka nahm aus diesem Anlass an einer speziellen Grubenfahrt für Vertreter von Medien und Tourismus teil undbesuchte unter anderem die Goldkammer, in der US-Soldaten 1945 die ausgelagerten Goldreserven der Reichsbank entdeckten, sowie die Kristallgrotte und den Museumsstollen.
20 Jahre Erlebnisbergwerk Merkers
2 von 39
Am vergangenen Wochenende feierte das Unternehmen K+S das zwanzigjährige Bestehen des Erlebnisbergwerks in Merkers, in dem seit 1991 bereits 1,4 Millionen Besucher die faszinierende Welt des Kali-Bergbaus tief unter dem Werratal kennenlernen durften. HZ-Mitarbeiter Ludger Konopka nahm aus diesem Anlass an einer speziellen Grubenfahrt für Vertreter von Medien und Tourismus teil undbesuchte unter anderem die Goldkammer, in der US-Soldaten 1945 die ausgelagerten Goldreserven der Reichsbank entdeckten, sowie die Kristallgrotte und den Museumsstollen.
20 Jahre Erlebnisbergwerk Merkers
3 von 39
Am vergangenen Wochenende feierte das Unternehmen K+S das zwanzigjährige Bestehen des Erlebnisbergwerks in Merkers, in dem seit 1991 bereits 1,4 Millionen Besucher die faszinierende Welt des Kali-Bergbaus tief unter dem Werratal kennenlernen durften. HZ-Mitarbeiter Ludger Konopka nahm aus diesem Anlass an einer speziellen Grubenfahrt für Vertreter von Medien und Tourismus teil undbesuchte unter anderem die Goldkammer, in der US-Soldaten 1945 die ausgelagerten Goldreserven der Reichsbank entdeckten, sowie die Kristallgrotte und den Museumsstollen.
20 Jahre Erlebnisbergwerk Merkers
4 von 39
Am vergangenen Wochenende feierte das Unternehmen K+S das zwanzigjährige Bestehen des Erlebnisbergwerks in Merkers, in dem seit 1991 bereits 1,4 Millionen Besucher die faszinierende Welt des Kali-Bergbaus tief unter dem Werratal kennenlernen durften. HZ-Mitarbeiter Ludger Konopka nahm aus diesem Anlass an einer speziellen Grubenfahrt für Vertreter von Medien und Tourismus teil undbesuchte unter anderem die Goldkammer, in der US-Soldaten 1945 die ausgelagerten Goldreserven der Reichsbank entdeckten, sowie die Kristallgrotte und den Museumsstollen.
20 Jahre Erlebnisbergwerk Merkers
5 von 39
Am vergangenen Wochenende feierte das Unternehmen K+S das zwanzigjährige Bestehen des Erlebnisbergwerks in Merkers, in dem seit 1991 bereits 1,4 Millionen Besucher die faszinierende Welt des Kali-Bergbaus tief unter dem Werratal kennenlernen durften. HZ-Mitarbeiter Ludger Konopka nahm aus diesem Anlass an einer speziellen Grubenfahrt für Vertreter von Medien und Tourismus teil undbesuchte unter anderem die Goldkammer, in der US-Soldaten 1945 die ausgelagerten Goldreserven der Reichsbank entdeckten, sowie die Kristallgrotte und den Museumsstollen.
20 Jahre Erlebnisbergwerk Merkers
6 von 39
Am vergangenen Wochenende feierte das Unternehmen K+S das zwanzigjährige Bestehen des Erlebnisbergwerks in Merkers, in dem seit 1991 bereits 1,4 Millionen Besucher die faszinierende Welt des Kali-Bergbaus tief unter dem Werratal kennenlernen durften. HZ-Mitarbeiter Ludger Konopka nahm aus diesem Anlass an einer speziellen Grubenfahrt für Vertreter von Medien und Tourismus teil undbesuchte unter anderem die Goldkammer, in der US-Soldaten 1945 die ausgelagerten Goldreserven der Reichsbank entdeckten, sowie die Kristallgrotte und den Museumsstollen.
20 Jahre Erlebnisbergwerk Merkers
7 von 39
Am vergangenen Wochenende feierte das Unternehmen K+S das zwanzigjährige Bestehen des Erlebnisbergwerks in Merkers, in dem seit 1991 bereits 1,4 Millionen Besucher die faszinierende Welt des Kali-Bergbaus tief unter dem Werratal kennenlernen durften. HZ-Mitarbeiter Ludger Konopka nahm aus diesem Anlass an einer speziellen Grubenfahrt für Vertreter von Medien und Tourismus teil undbesuchte unter anderem die Goldkammer, in der US-Soldaten 1945 die ausgelagerten Goldreserven der Reichsbank entdeckten, sowie die Kristallgrotte und den Museumsstollen.
20 Jahre Erlebnisbergwerk Merkers
8 von 39
Am vergangenen Wochenende feierte das Unternehmen K+S das zwanzigjährige Bestehen des Erlebnisbergwerks in Merkers, in dem seit 1991 bereits 1,4 Millionen Besucher die faszinierende Welt des Kali-Bergbaus tief unter dem Werratal kennenlernen durften. HZ-Mitarbeiter Ludger Konopka nahm aus diesem Anlass an einer speziellen Grubenfahrt für Vertreter von Medien und Tourismus teil undbesuchte unter anderem die Goldkammer, in der US-Soldaten 1945 die ausgelagerten Goldreserven der Reichsbank entdeckten, sowie die Kristallgrotte und den Museumsstollen.

20 Jahre Erlebnisbergwerk Merkers

Kommentare