Kaffeenachmittag im Haus Kreuzberg

Frühlingslieder bei Kaffee und Kuchen in Philippsthal

+

Philippsthal. Einen kurzweiligen Nachmittag zum internationalen Frauentag hatten die Bewohnerinnen des Alten- und Pflegeheimes Haus Kreuzberg und des Betreuten Wohnens in Philippsthal.

An einer festlich gedeckten Tafel bei Kaffee und Kuchen verging die Zeit wie im Fluge.Für die musikalische Umrahmung sorgte Elisabeth Bittner. Am Klavier spielte sie Frühlingslieder, wozu auch kräftig mitgesungen wurde. Auch über ein selbst gebasteltes Geschenk sowie ein Röschen freuten sich die Frauen. (red/zac)

Kommentare