34-jähriger Wildecker schwer verletzt

Mit Auto gegen Baum geprallt

+

Heringen. Von der Fahrbahn abgekommen ist am Samstagnachmittag ein 34-jähriger Autofahrer aus Wildeck, der auf einem geteerten Feldweg am Waldrand östlich von Heringen unterwegs war.

Sein Fahrzeug schleuderte gegen einen Baum und blieb an diesem auf dem Fahrzeugdach liegen. Zufällig hinzu kommende Passanten fanden den Schwerverletzten, bargen ihn aus seinem Auto und leisteten erste Hilfe.

Der Wildecker wurde nach seiner Erstversorgung laut Polizei in ein Thüringer Krankenhaus eingeliefert. An seinem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Zur Klärung der Unfallursache hat die Polizeistation Bad Hersfeld die Ermittlungen aufgenommen und das Auto sichergestellt. (red/jce)

Kommentare