Haus durchwühlt und Bargeld erbeutet

15 000 Euro Schaden bei Einbruch in Lengers

+

LENGERS. Bisher unbekannte Täter sind am vergangenen Samstag zwischen 16 und 21.45 Uhr in ein Einfamilienhaus in Lengers eingebrochen.

Die Ganoven hatten dabei die Abwesenheit der Hauseigentümer ausgenutzt und das komplette Haus durchsucht und dabei sämtliche Schränke und Schubladen durchwühlt. Dabei erbeuteten die Unbekannten mehrere tausend Euro an Bargeld. Der Gesamtschaden beträgt nach Angaben der Polizei in Bad Hersfeld etwa 15 000 Euro.

Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de – Onlinewache entgegen. (red/rey)

Kommentare