Jahreshauptversammlung mit Ehrungen

VdK Niederaula hat weiter Zulauf

Ehrungen beim VdK Niederaula: Vorsitzender Harald Post (links) und Bürgermeister Thomas Rohrbach (Zweiter von rechts) ehrten die treuen VdK-Mitglieder Elisabeth Grenzebach, Waltraud Hellwig, Hans Hellwig und Robert Reidt (von links). Foto: nh

Niederaula. Informationen für die Mitglieder sowie zahlreiche Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbands Niederaula.

Der Vorsitzende Hans Post begrüßte im vollbesetzten Saal der Gaststätte „Altes Forsthaus“ nicht nur die Mitglieder, sondern auch Bürgermeister Thomas Rohrbach.

In seinem Bericht informierte Hans Post auch über die Mitgliederbewegung: Der Ortsverein hat zurzeit 407 Mitglieder, im letzten Jahr gab es 28 Neuanmeldungen, verstorben waren sechs Mitglieder.

Folgende Informationen und Wünsche wurden an die Anwesenden weitergegeben: • Rechtsverordnung für Bildungsurlaub in Hessen kommt. Ab dem kommenden Jahr können danach Berufstätige Bildungsurlaub für Weiterbildungsmaßnahmen für ihre ehrenamtliche Tätigkeit für den VdK erhalten.

• Die Bereitschaft sich für die Ortsverbandsarbeit zur Verfügung zu stellen und Schulungsangebote anzunehmen.

• Teilnahme am Hessentag am 28. Mai in Herborn.

• Wohnraumanpassung der Zuschuss wurde von 2 557 auf 4 000 Euro erhöht.

Nach dem Ende des Berichtes wurden Ehrungen vorgenommen. (red/zac)

Kommentare