SPD Niederaula: Walter Freund wiedergewählt

Niederaula. Mit einem einstimmigen Ergebnis im Amt bestätigt worden ist der erste Vorsitzende des SPD Ortsvereins Niederaula Walter Freund. Auch die übrigen Vorstandsmitglieder wurden im Rahmen der Jahreshauptversammlung einstimmig gewählt.

Stellvertretender Vorsitzender bleibt Jens Opfer. Für die Finanzen sind weiterhin Matthias Engel sowie Marion Lips zuständig. Neue und alte Schriftführerin ist Silke Herwig. Als Seniorenbeauftragter wurde Helmut Opfer wiedergewählt. Komplettiert wird der Vorstand durch die Beisitzer Burkhard Daube, Bernhard Hirschbrich, Gerd Schäfer sowie Björn Wettlaufer.

Zu Gast war auch der Landtagsabgeordnete Torsten Warnecke, der hart mit der Hessischen Landesregierung ins Gericht ging, der er eine Politik gegen die Region vorwarf.

Ehrungen

In einer kleinen Feierstunde wurden verdiente Mitglieder geehrt: Matthias Engel für 10 Jahre Mitgliedschaft, für 25 Jahre in der SPD Reinhard Fenner, Marion Lips, Friedrich Ludwig Strecker sowie Rudolf Weiß. Auf stolze 40 Jahre Mitgliedschaft können Wilfried Bässe, Meinhard Kosch sowie Paul Völker zurückblicken. (red/zac)

Rubriklistenbild: © Archiv

Kommentare