Kirchengemeinde Niederjossa lädt zu Pilgerabend

Auf Luthers Spuren

Vortrag: Informatives zum Lutherweg 1521. Foto: nh

Niederjossa. Die evangelische Kirchengemeinde Niederjossa lädt für Dienstag, 26. April, ab 19.30 Uhr zu einem Lutherwegabend in das Gemeindehaus an der Sudetenstraße ein. Der Buchautor Dr. Reiner Cornelius berichtet von seinen Touren und Begegnungen auf dem Lutherweg 1521.

Dazu gibt es Bilder zu sehen: vom Eselsritt auf die Wartburg, über das Ploatzbacken in Niederjossa, bis hin zum Weinkeltern in Rheinhessen. Natürlich kommen Geschichten von Luthers Wormsreise sowie Reformationsereignissen nicht zu kurz: vom Besuch des Reformators in Hersfeld, vom Hersfelder Pfaffensturm sowie der Hochzeit eines Hersfelder Priesters.

Luthers Auftritt vor dem Kaiser in Worms wird als szenisches Spiel dargestellt, mit Pfarrer Bernd Seifert in der Rolle Luthers und Fritz Stang als kaiserlicher Beamter. Musikalisch wird die Veranstaltung durch das Gitarrenspiel von Tanja Breitbart bereichert. Sie spielt Lieder zum Mitsingen. Dazu gibt es Mitbringsel zu kosten.

Die Teilnehmer können sich auf einen speziellen Gast freuen, der gerade von einer Pilgertour kommt. Bernd Rausch aus Romrod erzählt, wie er auf die Idee zum Lutherweg 1521 kam. Zu guter Letzt gibt es Tipps zum Pilgern und Wandern auf dem Lutherweg. (red/mad)

Kommentare