Amtsinhaber Volker Jaritz und Ernst Liebich treten am 16. März in Breitenbach am Herzberg zur Bürgermeisterwahl an

Zwei Parteilose wollen ins Rathaus

Volker Jaritz

Breitenbach/H. Wenn die Einwohner von Breitenbach am 16. März über ihren Rathauschef entscheiden, haben sie die Wahl zwischen zwei parteilosen Bewerbern. Amtsinhaber Volker Jaritz bewirbt sich nach sechs Jahren als Bürgermeister um eine zweite Amtszeit.

Bewerbungsfrist abgelaufen

Gegen ihn tritt der Breitenbacher Ernst Liebich an. Das teilte Gemeindewahlleiter Holger Noll nach Ablauf nach Ablauf der Bewerbungsfrist auf Nachfrage unserer Zeitung mit. Am kommenden Freitag entscheidet der Wahlausschuss endgültig über die Zulassung der Bewerber.

Der gebürtige Thüringer Volker Jaritz war im Februar 2008 in einer Stichwahl zum Bürgermeister gewählt worden.

Gebürtiger Breitenbacher

Der heute 56-Jährige war zuvor als Verwaltungsangestellter im Breitenbacher Rathaus für die Bereiche Finanz- und Sozialwesen zuständig gewesen. Der 58-jährige Ernst Liebich aus Breitenbach hatte seine Kandidatur im Dezember bekanntgegeben (unsere Zeitung berichtete).

Der gebürtige Breitenbacher arbeitet als Innenrevisor bei der VR-Bank Bad Hersfeld-Rotenburg.

Von Jan-Christoph Eisenberg

Kommentare