Unfall auf dem Burg-Herzberg-Festival in Breitenbach

Zelt brennt auf Hippie-Fest ab: 44-Jähriger schwer verletzt

+

Breitenbach/H. Mit schweren Brandverletzungen ist ein 44-jähriger Mann aus Rüdesheim am Freitag von einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Fulda geflogen worden, nachdem sein Zelt in Brand geraten war. Das teilt die Polizei in Bad Hersfeld mit.

Nach ersten Ermittlungen befand sich der Mann alleine in seinem Kleinzelt auf dem Campgrund des Herzbergfestivals, als sich durch den Betrieb seines Gascampingkochers das Zelt entzündete und komplett niederbrannte. Die Polizei stellte den Gaskocher sicher. Weitere Personen kamen nach Angaben der Polizei nicht zu Schaden.

Der Sachschaden wird auf etwa 300 Euro beziffert. (red/zac)

Kommentare