Parlament in Breitenbach/H. tagt am 12. Dezember – Bürgermeister legt Haushaltsentwurf vor

Windkraft und Wahltermin

Breitenbach/H. Die Gemeindevertretung von Breitenbach trifft sich am Donnerstag, 12. Dezember, zur voraussichtlich letzten Sitzung des Jahres im Gasthaus zur Linde. Die öffentliche Sitzung beginnt um 18.30 Uhr.

Auf der Tagesordnung steht die Änderung der Feuerwehrsatzung. Neben rechtlichen Anpassungen sieht der Beschlussvorschlag des Gemeindevorstandes die Einführung einer Bambini-Feuerwehr und je eines weiteren Stellvertreters für den Gemeindebrandinspektor und die Wehrführer vor.

Zudem stimmen die Gemeindevertreter über die energetische Sanierung des Waschhauses auf dem Campingplatz am Silbersee ab. Außerdem soll an diesem Abend eine Stellungnahme an das Regierungspräsidium zur Ausweisung der Gibgeskuppe als Vorrangfläche für Windkraftanlagen im Regionalplan Nordhessen auf den Weg gebracht werden. In einer Bürgerversammlung hatte ein Unternehmen aus Düsseldorf kürzlich seine Pläne für fünf Windräder in diesem Bereich vorgestellt.

Während der Sitzung wird auch der Termin für die Bürgermeisterwahl 2014 festgelegt. Zudem bringt Bürgermeister Volker Jaritz seinen Haushaltsentwurf für das Jahr 2014 ein. (jce)

Kommentare