Joss-Stock-Festival am Pfingstwochenende auf dem Niederjossaer Sängerplatz – HZ verlost dreimal zwei Karten

Viel Musik hoch über dem Fuldatal

Spielen am Freitagabend auf dem Joss-Stock-Festival in Niederjossa: Die Cover-Rocker der Band Take Five. Foto: Archiv

Niederjossa. Handgemachte Musik und dazu einen herrlichen Blick über das Fuldatal versprechen die Veranstalter des Joss-Stock-Festivals, das über Pfingsten auf dem Sängerplatz in Niederaulaer Ortsteil Niederjossa stattfindet.

Nach einem Jahr Pause richten die Burschenschaft Niederjossa und der Verein Cross Music die Veranstaltung vom morgigen Freitag, 6. Juni, bis Sonntag, 8. Juni, aus.

Los geht es am Freitag mit der Band Thekenpoet. Die Newcommer zeichnen einprägsame Riffs, eingängige Beats und unverkennbarer Stimmen aus. Danach spielt die Band Weizensnake Coverversionen von Whitesnake, Alice Cooper, Van Halen, Scorpions, Gary Moore, Helloween. Nach diesem rockigen Einstieg ist der Weg geebnet für Take Five, eine der wohl bekanntesten Coverbands in Osthessen.

Von Deep Purple über Lynyrd Skynyrd bis hin zu ZZ Top reicht das Repertoire von Desert Plain, die am Samstag das Programm eröffnen. Danach steht die Formation AC/DX auf der Bühne. Seit über 10 Jahren touren die Mannen der AC/DC-Tributeband schon quer durch Europa.

Das Programm des Sonntages steht im Zeichen der 1960er Jahre. Die Band Streamline will musikalisch alte Legenden wie Jimi Hendrix und die Beatles wieder zum Leben erwecken. Am Sonntagabend will Philip Bölter die Brücke zwischen den Urvätern des Folk, wie Neil Young oder Bob Dylan, und aktuellen Künstlern der Indie-Folk Szene, wie Mumford and Sons oder dem John Butler Trio schlagen. Bekannt ist Bölter aus der dritten Staffel von „The Voice Of Germany“. Dort schaffte er es im Team Boss Hoss bis in die dritte Runde zu den Showdowns. Zum Joss Stock-Festival bringt er seine Band Purple Rain mit. Beginn ist an allen Festivaltagen jeweils um 20 Uhr.

Die Karten Kosten 8 Euro pro Tag oder 18 Euro für das ganze Wochenende.

Karten gewinnen

Für Kurzentschlossene verlost die Hersfelder Zeitung drei mal zwei Wochenendtickets für das Joss-Stock-Festival in Niederjossa. Wer die Tickets gewinnen möchte, sendet am heutigen Donnerstag, 5. Juni, eine E-Mail mit dem Stichwort Joss-Stock, Name, Adresse und Telefonnummer an redaktion@hersfelder-zeitung.de.

Die Gewinner werden am Freitag telefonisch benachrichtigt und können die Karten gegen Vorlage eines Ausweises an der Abendkasse abholen. (jce)

Kommentare