Bürgermeister Volker Jaritz leistete vor dem Parlament Amtseid nach Wiederwahl

Start in die zweite Amtszeit

Bürgermeister Volker Jaritz (rechts) wurde vom Vorsitzenden der Gemeindevertretung Karlheinz Reuber für die zweite Amtszeit verpflichtet. Foto: nh

Breitenbach/H. Volker Jaritz ist jetzt vom Vorsitzenden der Gemeindevertretung Breitenbach am Herzberg, Karlheinz Reuber, in das Amt als wieder gewählter Bürgermeister der Gemeinde Breitenbach am Herzberg eingeführt und mit Handschlag auf die gewissenhafte Erfüllung der Aufgaben verpflichtet worden. Der Vorsitzende der Gemeindevertretung berichtete über die erste Amtsperiode des Bürgermeisters und lobte den Einsatz Jaritz’ beziehungsweise die vertrauensvolle Zusammenarbeit sowohl mit den politischen Gremien als auch mit den Bürgerinnen und Bürgern unserer Gemeinde. Anschließend wurde Jaritz durch den Ersten Beigeordneten Christian Meineke zum Bürgermeister ernannt und vom Vorsitzenden der Gemeindevertretung vereidigt.

Der Bürgermeister dankte allen politischen Entscheidungsträgern sowie allen ehrenamtlich Tätigen für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in der Vergangenheit und wünschte sich, diese Arbeit in Zukunft in bewährter Weise zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Breitenbach am Herzberg fortzuführen. (red/zac)

Kommentare