Zu spät gebremst: Auffahrunfall

Niederaula. Zu einem Auffahrunfall ist es am Montag gegen 18.20 Uhr an der Autobahnabfahrt in Niederaula gekommen.

Ein Pkw-Fahrer aus Breitenbach/H. und ein Pkw-Fahrer aus Polen waren in dieser Reihenfolge auf der Abfahrtstangente der A 7 unterwegs. Im Einmündungsbereich der B 62 musste der Breitenbacher verkehrsbedingt anhalten. Das bemerkte der hinter ihm Fahrende zu spät, er fuhr auf. Es entstand laut Polizei Sachschaden in Höhe von 1800 Euro. (red/nm)

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare