Scheunenbrand in Niederaula

Am Montagabend brannte in Niederaula der Geräteanbau einer Scheune mit Stallung völlig nieder. Der Eigentümer des Anwesens wurde auf das Feuer durch das laute Knacken von Eternitplatten aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr. Feuerwehren aus Niederaula und Umgebung rückten zur Brandbekämpfung an und hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Feuerwehr konnte durch massiven Wassereinsatz ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Stallgebäude verhindern.
1 von 15
Am Montagabend brannte in Niederaula der Geräteanbau einer Scheune mit Stallung völlig nieder. Der Eigentümer des Anwesens wurde auf das Feuer durch das laute Knacken von Eternitplatten aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr. Feuerwehren aus Niederaula und Umgebung rückten zur Brandbekämpfung an und hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Feuerwehr konnte durch massiven Wassereinsatz ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Stallgebäude verhindern.
Am Montagabend brannte in Niederaula der Geräteanbau einer Scheune mit Stallung völlig nieder. Der Eigentümer des Anwesens wurde auf das Feuer durch das laute Knacken von Eternitplatten aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr. Feuerwehren aus Niederaula und Umgebung rückten zur Brandbekämpfung an und hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Feuerwehr konnte durch massiven Wassereinsatz ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Stallgebäude verhindern.
2 von 15
Am Montagabend brannte in Niederaula der Geräteanbau einer Scheune mit Stallung völlig nieder. Der Eigentümer des Anwesens wurde auf das Feuer durch das laute Knacken von Eternitplatten aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr. Feuerwehren aus Niederaula und Umgebung rückten zur Brandbekämpfung an und hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Feuerwehr konnte durch massiven Wassereinsatz ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Stallgebäude verhindern.
Am Montagabend brannte in Niederaula der Geräteanbau einer Scheune mit Stallung völlig nieder. Der Eigentümer des Anwesens wurde auf das Feuer durch das laute Knacken von Eternitplatten aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr. Feuerwehren aus Niederaula und Umgebung rückten zur Brandbekämpfung an und hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Feuerwehr konnte durch massiven Wassereinsatz ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Stallgebäude verhindern.
3 von 15
Am Montagabend brannte in Niederaula der Geräteanbau einer Scheune mit Stallung völlig nieder. Der Eigentümer des Anwesens wurde auf das Feuer durch das laute Knacken von Eternitplatten aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr. Feuerwehren aus Niederaula und Umgebung rückten zur Brandbekämpfung an und hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Feuerwehr konnte durch massiven Wassereinsatz ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Stallgebäude verhindern.
Am Montagabend brannte in Niederaula der Geräteanbau einer Scheune mit Stallung völlig nieder. Der Eigentümer des Anwesens wurde auf das Feuer durch das laute Knacken von Eternitplatten aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr. Feuerwehren aus Niederaula und Umgebung rückten zur Brandbekämpfung an und hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Feuerwehr konnte durch massiven Wassereinsatz ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Stallgebäude verhindern.
4 von 15
Am Montagabend brannte in Niederaula der Geräteanbau einer Scheune mit Stallung völlig nieder. Der Eigentümer des Anwesens wurde auf das Feuer durch das laute Knacken von Eternitplatten aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr. Feuerwehren aus Niederaula und Umgebung rückten zur Brandbekämpfung an und hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Feuerwehr konnte durch massiven Wassereinsatz ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Stallgebäude verhindern.
Am Montagabend brannte in Niederaula der Geräteanbau einer Scheune mit Stallung völlig nieder. Der Eigentümer des Anwesens wurde auf das Feuer durch das laute Knacken von Eternitplatten aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr. Feuerwehren aus Niederaula und Umgebung rückten zur Brandbekämpfung an und hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Feuerwehr konnte durch massiven Wassereinsatz ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Stallgebäude verhindern.
5 von 15
Am Montagabend brannte in Niederaula der Geräteanbau einer Scheune mit Stallung völlig nieder. Der Eigentümer des Anwesens wurde auf das Feuer durch das laute Knacken von Eternitplatten aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr. Feuerwehren aus Niederaula und Umgebung rückten zur Brandbekämpfung an und hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Feuerwehr konnte durch massiven Wassereinsatz ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Stallgebäude verhindern.
Am Montagabend brannte in Niederaula der Geräteanbau einer Scheune mit Stallung völlig nieder. Der Eigentümer des Anwesens wurde auf das Feuer durch das laute Knacken von Eternitplatten aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr. Feuerwehren aus Niederaula und Umgebung rückten zur Brandbekämpfung an und hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Feuerwehr konnte durch massiven Wassereinsatz ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Stallgebäude verhindern.
6 von 15
Am Montagabend brannte in Niederaula der Geräteanbau einer Scheune mit Stallung völlig nieder. Der Eigentümer des Anwesens wurde auf das Feuer durch das laute Knacken von Eternitplatten aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr. Feuerwehren aus Niederaula und Umgebung rückten zur Brandbekämpfung an und hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Feuerwehr konnte durch massiven Wassereinsatz ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Stallgebäude verhindern.
Am Montagabend brannte in Niederaula der Geräteanbau einer Scheune mit Stallung völlig nieder. Der Eigentümer des Anwesens wurde auf das Feuer durch das laute Knacken von Eternitplatten aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr. Feuerwehren aus Niederaula und Umgebung rückten zur Brandbekämpfung an und hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Feuerwehr konnte durch massiven Wassereinsatz ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Stallgebäude verhindern.
7 von 15
Am Montagabend brannte in Niederaula der Geräteanbau einer Scheune mit Stallung völlig nieder. Der Eigentümer des Anwesens wurde auf das Feuer durch das laute Knacken von Eternitplatten aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr. Feuerwehren aus Niederaula und Umgebung rückten zur Brandbekämpfung an und hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Feuerwehr konnte durch massiven Wassereinsatz ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Stallgebäude verhindern.
Am Montagabend brannte in Niederaula der Geräteanbau einer Scheune mit Stallung völlig nieder. Der Eigentümer des Anwesens wurde auf das Feuer durch das laute Knacken von Eternitplatten aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr. Feuerwehren aus Niederaula und Umgebung rückten zur Brandbekämpfung an und hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Feuerwehr konnte durch massiven Wassereinsatz ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Stallgebäude verhindern.
8 von 15
Am Montagabend brannte in Niederaula der Geräteanbau einer Scheune mit Stallung völlig nieder. Der Eigentümer des Anwesens wurde auf das Feuer durch das laute Knacken von Eternitplatten aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr. Feuerwehren aus Niederaula und Umgebung rückten zur Brandbekämpfung an und hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Feuerwehr konnte durch massiven Wassereinsatz ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Stallgebäude verhindern.

Am Montagabend brannte in Niederaula der Geräteanbau einer Scheune mit Stallung völlig nieder. Der Eigentümer des Anwesens wurde auf das Feuer durch das laute Knacken von Eternitplatten aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr. Feuerwehren aus Niederaula und Umgebung rückten zur Brandbekämpfung an und hatten das Feuer schnell unter Kontrolle. Die Feuerwehr konnte durch massiven Wassereinsatz ein Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Stallgebäude verhindern.

Kommentare