Ratatazong: Platz für Rewe

Nur wenige Tage brauchten die Bagger, um das ehemalige MAN-Gebäude in der Industriestraße in Kirchheim abzureißen und nur noch einen Berg Bauschutt zurückzulassen. Damit wurde Platz geschaffen für einen 1500 Quadratmeter großen Rewe-Einkaufsmarkt. Die supermoderne Einkaufsstätte soll spätestens zu Beginn des Jahres 2014 ihre Pforten öffnen. Dann wird auch der jetzige Rewe-Markt den Baggern zum Opfer fallen, um Parkplätze zu schaffen für die Kunden, von denen viele auch von der Autobahn kommen. Zusammen mit dem Getränkemarkt, der bestehen bleibt, werden dann insgesamt 2200 Quadratmeter Verkaufsfläche zur Verfügung stehen. (lö) Foto: Löwenberger

Kommentare