Die Aktion Radspaß findet am 18. Mai statt

Radfahren im Rotkäppchenland

Spaß am Fahrradfahren: Das Rotkäppchenland im Schwalmstadt bietet eine lustige Fahrradaktion im Mai an.

Schwalmstadt. Am Bewährten festhalten und trotzdem Neues entdecken - Unter diesem Motto steht in diesem Jahr die Veranstaltung „Radspaß im Rotkäppchenland“. Die Veranstaltung wird am Sonntag, 18. Mai, stattfinden. Mit Radlerbussen werden die Teilnehmer und ihre Fahrräder bequem zu den einzelnen Stationen und Orten an der Strecke gebracht werden. Mit dem Radspaß-Pass haben sie freie Fahrt in den Bussen, können einige Vergünstigungen erhalten und an einem Gewinnspiel teilnehmen, teilt Heidrun Englisch vom Tourismusservice Rotkäppchenland mit. Bei der Aktion Stempelspaß sollen die Kinder unter den Teilnehmern an unterschiedlichen Stellen Stempel sammeln und dafür kann man als Belohnung ein Gratis T-Shirt und eine Urkunde erhalten.

„Der Bahnradweg Rotkäppchenland ist der „Leuchtturm unter den Radwegen“ im Rotkäppchenland und viele Radler wissen seine hervorragende Qualität inzwischen zu schätzen“, heißt es in einer Pressemitteilung. Aber das Rotkäppchenland bietet noch mehr. Die Teilnehmer können entlang der Schwalm oder auf dem Efze-Vital-Weg, dem Schwalm-Efze-Weg oder die Radfahrkirche in Reddingshausen radeln.

Stempelstationen und Aktionen wird es in Willingshausen-Loshausen, in Schwalmstadt-Ziegenhain, in Frielendorf, am Silbersee, in Homberg (Efze) und Knüllwald geben. Die Eröffnungsveranstaltung wird am Dorfmuseum Holzburg stattfinden.

Was, wo, wann geboten wird, wie der Radlerbus eingesetzt wird und was es zu gewinnen gibt, wird das Orgateam Radspaß zusammen mit der Geschäftsstelle Rotkäppchenland in den nächsten Wochen erarbeiten. (red/sla)

Kommentare