Ohne Führerschein unterwegs

Polizei nimmt alkoholisierten Raser fest

+

Breitenbach/Alsfeld. Einen alkoholisierten Raser hat die Autobahnpolizei Bad Hersfeld am Samstag auf der A5 bei Alsfeld festgenommen. Gegen 16.20 Uhr hatte ein die unsichere Fahrweise eines roten Mazda mit Potsdamer Kennzeichen gemeldet.

Eine Streife nahm am Rimberg die Verfolgung auf. Aufforderungen zum Anhalten ignorierte der 37-jährige Fahrer aus Berlin. Letztendlich krachte der Mazda ohne Fremdeinwirkung bei Alsfeld in die Mittelleitplanke und landete im Flutgraben.

Der Fahrer wurde festgenommen. Er stand laut Polizei unter Alkoholeinfluss. Einen Führerschein hatte er nicht. Außerdem lag gegen den Mann noch ein Haftbefehl vor. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 6000 Euro. (red/jce)

Kommentare