Schutzengel bei schwerem Unfall auf der A7

PKW fuhr auf Parkplatz unter Sattelauflieger

+

Niederaula. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwochmorgen gegen 7:10 Uhr auf dem Parkplatz Richtgraben zwischen der Rastanlage Großenmoor und der Abfahrt Niederaula in Fahrtrichtung Kassel. Hierbei wurden die beiden Fahrzeuginsassen wie durch ein Wunder nur leicht verletzt.

Der Fahrer eines mit zwei Personen besetzten Mercedes Kombi wollte die A7 auf dem Parkplatz verlassen um eine Pause einzulegen. Da seine Fahrgeschwindigkeit vermutlich noch viel zu hoch war, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte unter den Auflieger eines parkenden Sattelzuges.

Durch die Wucht des Aufpralls rutschte der Mercedes bis zur B-Säule unter den Auflieger. Die Beifahrerin (65) konnte das Fahrzeug über die Beifahrertür verlassen, der Fahrer (64) wurde über die hintere Tür auf der Fahrerseite durch anwesende Fernfahrer aus dem Fahrzeug befreit.

Bilder von der Einsatzstelle

Schutzengel bei schwerem Unfall auf der A7

Wie durch ein Wunder wurden beide Insassen nur leicht verletzt und mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Einsatzkräfte der Feuerwehr aus Großenmoor zogen den Mercedes mit schwerem Gerät unter dem Auflieger hervor, damit er abgeschleppt werden konnte. Am Mercedes entstand Totalschaden am Sattelauflieger wurde das Heck völlig zerstört. Über die Höhe des Sachschadens konnten noch keine Angaben gemacht werden. (red/TVNews)

Kommentare